Bern top secret

Warum eine Patrizierin zu einer Agentin Frankreichs wird und in welche brisanten Verhandlungen Lenin in der Hauptstadt verwickelt ist. Wie der spätere Chef der CIA zum berühmtesten Spion von Bern avanciert und wie ihn seine eigene Köchin reinlegt. Wer für wen spioniert – und warum. Noch einmal spiele ich am Sonntag 27.11. Allen Welsh Dulles. Dann ist Schluss.

https://stattland.ch/produkte/unterwegs/bern-top-secret/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s